Neustartschleife bei iPhones

Ein Systemfehler bei den Apple Smartphones kann dazu führen, dass das Gerät in einer Absturzsequenz hängen bleibt und dadurch funktionsunfähig gemacht wird.

 

Viele iPhone Nutzer ärgern sich zurzeit über starke Probleme beim Apple-Gerät. Ein Softwarefehler, der mit dem Datum zusammenhängt führt zu einem Absturz und einer Neustart-Schleife.

Auf der Support-Seite des Unternehmens wird der Umstand bekannt gegeben und sogleich die Lösung für das Problem geliefert. Demnach sei es wichtig, umgehend ein Update auf die neuste IOS 11.2 Version durchzuführen, doch zuvor muss in den Einstellungen die ‚Benachrichtigungen erlauben‘-Option abgeschaltet werden. Im Anschluss muss das Update aufgespielt werden und die Benachrichtigungen können wieder erlaubt werden.

Bislang wurde der Fehler lediglich bei iPhones gemeldet, iPads und iPods sind bisher noch nicht betroffen.

No Comments

Leave a Comment: